Country Music H&S

Agentur für Country * Western * Line Dance und mehr
 


NEW COUNTRY aus dem Ruhrpott

HONEYLAND – das ist rockiger Mainstream COUNTRY und damit steht die Duisburger Band sinnbildlich für die aktuelle amerikanische Szene, die zu einem Schmelztiegel aller Stile geworden ist. HONEYLAND vergessen aber auch die Wurzeln dieses Sounds nicht und so stehen Traditionell’s, Bluegrass und akustische Versionen populärer Songs ebenso auf ihrer “Roll Tide 2018” Setlist.

Sängerin Ela Benke-Geisthoff und Bassist Peter Geisthoff hatten schon in diversen Country-Bands gespielt, bevor sie im Jahr 2013 HONEYLAND gründeten. Die Wahl des Bandnamens war bereits eine richtungsweisende Reminiszenz an das mit zahlreichen „Grammy Awards“ dotierte US-amerikanische Duo SUGARLAND.

Nach einer Zeit der musikalischen Suche und Ausrichtung schlägt der Bandkompass Ende 2016 schließlich klar in Richtung NEW COUNTRY. Die kraftvollen Drums liefert seitdem Holger Brannasch, für einen unverwechselbaren Gitarrensound konnte die Band im September 2017 das 24-jährige Ausnahmetalent Bob Karniewski gewinnen.

HONEYLAND „Roll Tide 2018“

Das Jahr startete für die HONEYLAND-Familie mit Studioarbeit. Aufgenommen wurden Coverversionen von Norah Jones „Creepin‘ In“ und Miranda Lambert‘s „Kerosene“. Als Produzent konnte Punklegende JOR gewonnen werden – der Beginn einer wunderbaren Zusammenarbeit! Im April wurde die Band erstmals für den Publikumsaward „Deutscher CountryStar©2018“ in der Kategorie „New Country“ nominiert. Das Voting läuft noch bis zum 31.07.2018, die Preisverleihung findet am 15.09.2018 im Rahmen des “Internationalen Country Meeting” in Troisdorf statt.

„Musik ist unsere liebste Art zu denken“
Ela, Peter, Bob & Holger