Country Music H&S

Agentur für Country * Western * Line Dance und mehr
 

Eddy Gee

In den frühen siebziger Jahren, begann Eddy seine Bühnenkarriere. Bis zu seinem 36. Lebensjahr spielte in diversen Allround-Bands und trat als Sänger / Entertainer sowohl mit Orchester als auch mit Musik vom Band auf.

Nach Aussagen von Musik-Experten hat Eddy Gee eine sehr markante Stimme und ähnelt im Klang der des amerikanischen Country-Star's Vince Gill, der großen Einfluss auf ihn genommen hat. So finden sich auch einige der besten Songs von Vince in Eddy's Repertoire.

 Auf dem "Western Experience-Festival" in der Brabant-Halle in Den Bosch war Eddy das absolute Highlight. Sein dortiger Auftritt wurde bereits zweimal im niederländischen Fernsehen ausgestrahlt. So wurde er auf Veronica "Western Lifestyle" als eines der wichtigsten neuen Talente angekündigt, genau wie auf Veronica "Call TV: de Winkel van Sinkel", wo seine herausragende Leistung hoch geschätzt wurde. In Deutschland gab Eddy sein TV-Debüt in der Show "Keep it Country". 

2008 veröffentlichte Eddy seine Single "A Beautiful Memory", gefolgt von dem zweiten Song "Couldn't Sleep At All". Die Musik wurde von den Musikern seiner Band "Side Effect" eingespielt, die Texte schrieb Eddy selbst. Im Jahr 2009 wurde "A Beautiful Memory" für Song des Jahres 2008 nominiert. 

2012 wurde Eddy‘s EP "I Need You" mit vier Eigenkompositionen veröffentlicht. Die Musik der drei Songs auf dieser EP wurde in Nashville und die Vocals im Nixward Studio in Scherpenzeel aufgenommen.eim niederländischen Country Music Award 2013 wurde Eddy’s Song "I Need You" zum Song of the Year Jahr 2012 gekürt. Im gleichen Jahr hat er  den dritten Preis bei den Country Music Euro Masters in Neustadt/Wied gewonnen. Im November 2015 hat Eddy beim  Country Music Awards 2015 in Pullman City teilgenommen und wurde Dritter. Im März 2016 wurde Eddy´s Song "I Need You"  durch die Akademia Music Awards in Nashville, USA zum Song des Monats gewählt. Im April 2016 hat Eddy seine aktuelle EP  "A Happy Man" mit fünf eigenen Songs  veröffentlicht.  Die Musik wurde ebenfalls in Nashville aufgenommen.